B2B Customer Self-Service
und Kundenportal für Rechenzentrum

Case Study 

Maincubes One  

Über Maincubes One

Der europaweit tätiger Rechenzentrumsbetreiber Maincubes One bietet seinen Kunden die Nutzung ihrer Infrastruktur in eigenen Hochsicherheitsrechenzentren an. Zu den Kernleistungen des Betreibers zählen die Bereitstellung von sicheren Gebäuden, die Anbindung an eine stabile und redundante Energieversorgung sowie die Bereitstellung performanter Internetanbindungen für den Betrieb der Kunden-Infrastrukturen (Infrastructure-As-A-Service). Die Bereitstellung der Infrastrukturen stellt somit die Kernleistung der Rechenzentren dar und ist abrechnungsrelevant gegenüber Kunden.

Ausgangslage und Herausforderung

Mit der aufkommenden Zahl neuer Kunden stand der Rechenzentrumsbetreiber Maincubes One vor der Herausforderung, manuelle Aufgaben für die Aufbereitung der zahlreichen Abrechnungsdaten zu vermeiden. Gleichzeitig wurde seitens der Kunden der Wunsch geäußert, stets auf aktuelle Daten bzgl. der Performanz ihrer eigenen Infrastruktur zugreifen zu können.

Lösung

Auf Grundlage der Herausforderungen wurde eine hybride Portallösung auf Basis von Intrexx geschaffen, die eine Anbindung an die Stromversorgung und an die Internetversorgung über tausende Sensoren ermöglicht. Über eines der Portale werden durch den Betreiber des Rechenzentrums relevante Dokumente (Verträge, Rechnungen u.a.) bereitgestellt. Über ein Extranet werden darüber hinaus die Leistungsdaten für Strom und Internetnutzung nahezu in Echtzeit auf Basis der Sensorik den Kunden zur Verfügung gestellt. Die Kunden des Rechenzentrums haben zudem die Möglichkeit, Berechtigungen für den Zutritt durch Dritte in das Rechenzentrum zu erteilen.

Nutzen

  • Einsparung von Kosten und Ressourcen durch die Vermeidung von manuellem Aufwand und die Nutzung verschiedener Softwarelösungen für die Abrechnung von Leistungen
  • Zusammenführung von Daten aus verschiedenen Quellen
  • ransparenz gegenüber Kunden und Schaffung von Self-Services

Tags

  • Sensorik, IoT, Industrie 4.0
  • Prozessdigitalisierung
  • Extranet
  • Customer Self-Service
  • Datenintegration

Anwendungen
auf Basis von Intrexx

Maincubes-Performance

Maincubes-Performance

 

Die hybriden Portale wurden auf Basis der Low Code Plattform Intrexx umgesetzt. Intrexx bietet die bis zu fünf mal schnellere Entwicklung von Geschäftsanwendungen, als dies mit konventionellen Programmierungtechniken möglich ist. Citro ist zertifizierter Intrexx Partner. Wenn Intrexx, dann mit uns. Lassen Sie sich unverbindlich beraten

 

 

DAPoststraße 9
64293 Darmstadt
Telefon+49 6151 49361 20
Fax+49 6151 49361 28


FRMerzhauser Straße 144
79100 Freiburg im Breisgau
Telefon+49 761 769 918 00
Fax+49 761 769 918 08


E-Mailinfo@citro.de

Mit Absenden meiner Nachricht stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Nachricht senden