Rufen Sie uns an
+49 6151 49361 20
Kontaktieren Sie uns
hello@citro.de

Warum brauchen Unternehmen ein Intranet?

Ein Intranet bietet einige Vorteile. So können Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen, um unter anderem die interne Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern.

Definition: Was ist eigentlich ein Intranet?

Der Begriff “Intranet” setzt sich aus den Wörtern “Intra” für “innerhalb” und “net” für “Network” zusammen. Das heißt: Ein Intranet ist ein Netzwerk innerhalb einer Organisation oder eines Unternehmens.

Was macht ein Intranet so besonders?

Das Intranet einer Firma läuft unabhängig vom World Wide Web und anderen Formen des Internets. Das bedeutet, externe Personen haben auf ein Intranet keinen Zugriff - und das ist so gewollt. Denn in Intranets werden Internas, vertrauliche Informationen und wichtige Dokumente eines Unternehmens ausgetauscht. Deshalb werden die Netzwerke bewusst von der “Außenwelt” abgekapselt.

Welche Formen von Intranets gibt es?

Intranet ist ein Überbegriff für verschiedene Ausprägungen von internen Netzwerken. Hier ein paar Beispiele:

Digitales Magazin
Intranets waren früher häufig wie eine Internetseite oder ein Blog gestaltet. Das heißt, hier gab es News und Ankündigungen zum Nachlesen, damit alle Mitarbeiter über Internas stets informiert waren.

Wissensmanagement-Plattform
Die Weiterbildung aller Angestellter steht hier im Vordergrund. Es werden bei diesem Intranet beispielsweise Schulungsvideos, Tutorials, Online-Quiz und Ratgeber zur Verfügung gestellt.

Kollaboratives Intranet
Die Zusammenarbeit zwischen den Nutzern wird mit dieser Intranet-Form vorangebracht. Hierfür gibt es zum Beispiel Tools für den Datenaustausch, fürs Taskmanagement und Messaging-Dienste.

Social Intranet
Dieses Intranet erinnert optisch an ein soziales Netzwerk und dient wie das kollaborative Intranet dazu, die Kommunikation und Zusammenarbeit zu fördern. Foren und Chat-Gruppen stehen somit im Fokus.

Personal-Intranet
Onboarding-Informationen, Urlaubsanträge, Vorlagen für Spesenabrechnungen und dergleichen finden sich bei dieser Intranet-Form.

Oft sind Intranets eine Mischung aus verschiedenen Ausprägungen, um die verschiedenen Anforderungen unter einen Hut zu bringen. Das ist das Schöne an der Technologie: Man kann sie an die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens anpassen.

Die Vorteile von Intranets für Unternehmen

Weshalb sollten Firmen ein Intranet aufbauen? Diese Vorteile sprechen für dein Einsatz der internen Netzwerke bzw. Plattformen:

Kommunikation
Ein Intranet dient dazu, die Kommunikation in einem Unternehmen zu verbessern. So können News und andere wichtige Informationen gepostet werden. Derart kriegt im Idealfall jeder Mitarbeiter mit, was die neue Geschäftsstrategie ist, wo eine Niederlassung eröffnet wurde oder welche Projekte kommen.

Austausch
Moderne Intranets gehen in Richtung Social Intranet und Collaboration Intranet. Denn Unternehmen sind daran interessiert, dass nicht nur von “top down” kommuniziert wird, sondern dass auch ein Austausch über alle Ebenen hinweg stattfindet. Zudem hilft ein Intranet beim Austausch, wenn die Mitarbeiter viel im Home Office oder als Geschäftsreisende unterwegs sind.

Wissenstransfer
Ein Intranet eignet sich sehr gut, um bestehendes Wissen fest zu halten, damit möglichst viele davon profitieren. Es lassen sich damit unter anderem Schulungsdokumente und -Videos einbinden und interaktive Weiterbildungen anbieten.

Zusammenarbeit
Über eine Intranet-Plattform können Collaboration-Tools angebunden werden, welche die Zusammenarbeit fördern - besonders, wenn es häufig Remote Work in einem Unternehmen gibt. Das Intranet nimmt dabei die Rolle eines zentralen Hubs ein, über das man zum Beispiel gemeinsam Dokumente bearbeitet.

Prozessdigitalisierung
Ein Intranet unterstützt die digitale Transformation von Unternehmen. Arbeitsabläufe, die in der Vergangenheit analog oder nur teilweise digital erledigt wurden, erfolgen im Rahmen einer Prozessdigitalisierung komplett digital. Das beschleunigt die gesamte Digitalisierung einer Firma.

Sicherheit
Informationen, die nicht nach außen gelangen dürfen, sind gut in einem Intranet aufgehoben. Wichtig ist dabei, dass das Intranet durch verschiedene IT-Security-Maßnahmen geschützt wird, sodass wirklich keine Externen auf die Daten zugreifen können.

Das sind die Herausforderung bei einem Intranet

Gewiss hat ein Intranet auch seine Nachteile und Hürden. Dazu zählen unter anderem diese:

Kosten
Das Aufsetzen und die Einrichtung eines Intranets ist mit Aufwänden verbunden, die am Ende Geld kosten. Auch für die Wartung und Verbesserung benötigt man ein Budget.

Einbindung
Soll ein Intranet nicht “stand alone” funktionieren, sondern mit anderen Systemen wie einem CMS, einem CRM oder speziellen Collaboration-Tools verbunden werden, kann das aufwändig sein. Besonders, wenn die Software-Lösungen inkompatibel zueinander sind und es keine geeigneten Schnittstellen gibt.

Akzeptanz
Ein Intranet macht nur Sinn, wenn es die Mitarbeiter regelmäßig nutzen. Verstehen die Angestellten die Bedienung nicht oder will keiner an der Pflege mitwirken, wird das interne Netzwerk schnell verwaisen.

Sicherheit
Wird ein Intranet nicht richtig gesichert, können Hacker und andere Cyberkriminelle eindringen und Daten stehlen. Oder die Angreifer nutzen das System, um wichtige Bereiche des Unternehmens lahm zu legen.

Wer erstellt ein Intranet?

Zum einen können interne IT-Abteilungen mit Tools “von der Stange” ein Intranet aufbauen. Zum anderen gibt es zahlreiche Dienstleister, die darauf spezialisiert sind, individuelle Lösungen zu erstellen

So stehen wir von CITRO Ihnen gerne zur Seite, um ein neues Intranet zu konzipieren und die Umsetzung zu realisieren. Haben Sie Fragen dazu? Melden Sie sich ganz unverbindlich bei uns!

Themen und Wissen

Erhalten Sie mehr aktuelle Informationen zu nützlichen Tools und Entwicklungsumgebungen für eine schnelle Umsetzung Ihrer digitalen Transformation.

Warum brauchen Unternehmen ein Intranet?

Ein Intranet bietet einige Vorteile. So können Sie diese für Ihr Unternehmen nutzen, um unter anderem die interne Kommunikation und Zusammenarbeit zu verbessern. Definition: Was ist eigentlich ein Intranet? Der Begriff “Intranet” setzt sich aus den Wörtern “Intra” für “innerhalb” und “net” für “Network” zusammen. Das heißt: Ein Intranet ist ein Netzwerk innerhalb einer Organisation […]
Mehr erfahren
Marktneutrale Beratung

Workflows digitalisieren: Wie geht das?

Automatisierung für mehr Effizienz: So können Sie mit digitalen Workflows Ihre Arbeitsabläufe beschleunigen. Was ist ein Workflow? Der englische Begriff “Workflow” bedeutet übersetzt ins Deutsche so viel wie “Arbeitsprozess” oder “Arbeitsablauf”. Somit ist ein Workflow eine sich wiederholende Aneinanderreihung von durchdachten und geplanten Arbeitsschritten und Aufgaben, um ein Ergebnis zu erreichen. Beispiele für Workflows Was […]
Mehr erfahren

Was kann man mit Low Code machen?

Von der Idee zur fertigen Anwendung in kürzester Zeit: Wie Low Code Ihre Entwicklungsprozesse deutlich beschleunigt und dabei Kosten spart. Was ist Low Code? Low Code stellt eine Möglichkeit dar, um Anwendungen wie Online-Tools und Apps mit wenig Programmierkenntnissen zu erstellen. In der Regel werden die Ergebnisse über sogenannte Low-Code-Plattformen im Drag- und Drop-Verfahren entwickelt. […]
Mehr erfahren
Bot auf dem Bildschirm

“Büro 4.0”: Welche Prozesse können Sie im Büro digitalisieren?

Büroarbeit muss nicht monoton und zeitaufwendig sein. Ganz im Gegenteil! Heutzutage gilt es, die Prozesse zu digitalisieren, um die Effizienz zu steigern. Wir zeigen Ihnen Anhand von Beispielen auf, wie sich Ihr Büro digitalisieren lässt. Digitalisierung des Büros: Was bedeutet das? Das lässt sich nicht so einfach erklären. Denn der Begriff “Digitalisierung” umfasst unzählige Möglichkeiten. […]
Mehr erfahren
Der Bot, dein Freund uns Helfer

Was ist eine End-to-End-Digitalisierung?

Eine End-to-End-Digitalisierung ist wichtig, um Ihre Prozesse zu beschleunigen und Ihr Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen. Mehr dazu hier. Was bedeutet End-to-End? End-to-End, auch End2End oder E2E geschrieben, bezeichnet einen umfassenden Prozess. Dieser Prozess beinhaltet eine Kette mit Aktionen, die beispielsweise bei einem Kunden beginnt, Tätigkeiten bei Ihrem Unternehmen auslöst und dann beim Kunden wieder endet. […]
Mehr erfahren

Welche Vorteile bietet ein Kundenportal für Ihr Unternehmen?

Kundenportale sind ein Gewinn für Unternehmen und Kunden gleichermaßen. Wir klären hier die wichtigsten Fragen rund ums Thema Extranets und Service-Portale. Was ist ein Kundenportal? Bei einem Kundenportal handelt es sich um eine spezielle Website, bei der Kunden eines Unternehmens bestimmte Informationen abrufen oder Dienstleistungen nutzen können. Zum Beispiel ist es den User möglich, ihre […]
Mehr erfahren

Automation durch Software-Roboter:
Wie funktionieren RPA-Bots?

RPA-Roboter können als digitale Mitarbeiter fungieren, um Prozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Das steckt hinter der zukunftsträchtigen Technologie. Was ist ein RPA-Bot? RPA-Bots sind Programme, die bei der Robotic Process Automation (RPA) zum Einsatz kommen. Diese Software-Roboter, verkürzt Bots genannt, werden dafür programmiert und trainiert, verschiedene manuelle Prozesse zu übernehmen und effizienter als Menschen […]
Mehr erfahren

Robotic Process Automation: Deshalb sollte sich Ihr Unternehmen mit RPA befassen

RPA sorgt für schnellere, günstigere und bessere Prozesse. Wir erklären Ihnen, was hinter der faszinierenden Technologie steckt und wie Sie diese nutzen können. Definition: Was ist Robotic Process Automation? Die Robotic Process Automation (kurz: RPA) ist ein zunehmend wichtiger Aspekt bei der Digitalisierung von Prozessen. Bei der Roboter-gestützten Prozessautomatisierung, so die deutsche Bezeichnung, werden “intelligente” […]
Mehr erfahren

FAQ Prozessdigitalisierung: Was Sie über die Digitalisierung von Prozessen wissen sollten

Was bedeutet Prozessdigitalisierung? Warum sollten Unternehmen ihre Abläufe und Tätigkeiten digitalisieren? Und wie lassen sich analoge Prozesse in digitale überführen? Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Ratgeber. Bevor wir tief in die Materie der Prozessdigitalisierung einsteigen, definieren wir zuerst ein paar grundlegende Begriffe. Denn Bezeichnungen wie Prozess, Unternehmensprozess, Prozessdigitalisierung und Prozessautomatisierung klingen ähnlich, […]
Mehr erfahren
envelopephone-handsetcrossmenu